Dojang

Geistiger Übungsraum

Um mit Körper und Geist im Einklang arbeiten zu können, wurde im Jahr 2001 eine ehemalige Industriehalle angekauft und neu umgebaut. Auf über 330m² entstanden ein Trainings- und Mediationsraum, Umkleiden, Sanitäranlagen, Gemeinschaftsraum sowie ein Büro. Die Gartenanlage rund um das Trainingscenter bietet eine weitere Möglichkeit, sich zu entspannen, zu meditieren oder einfach die Zeit mit Freunden zu genießen.
Im Mittelpunkt des Gebäudes liegt der sogenannte Dojang. Ins Deutsche übersetzt, heißt Dojang „Geistiger Übungsraum“. Im Zentrum des Dojangs befindet sich die von einem koreanischen Mönch verfasste Kalligraphie „tchung do“, welche „Weg der Mitte“ bedeutet.

//tkd-austria-dev.kunden.tao.at/wp-content/uploads/2015/10/center-002-1.jpg
//tkd-austria-dev.kunden.tao.at/wp-content/uploads/2015/10/Taekwondo_Dojang_DSC07768.jpg
//tkd-austria-dev.kunden.tao.at/wp-content/uploads/2015/10/Taekwondo_Dojang_2013_1015.jpg
//tkd-austria-dev.kunden.tao.at/wp-content/uploads/2015/10/DSC_2219.jpg
//tkd-austria-dev.kunden.tao.at/wp-content/uploads/2015/10/DSC_2313.jpg